Flughafen Stuttgart Energie GmbH – Ihr Energiedienstleister für Strom und Gas

Disclaimer

Die Flughafen Stuttgart Energie GmbH freut sich über Ihren Besuch auf unseren Internetseiten und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

 

Umgangston

Wir freuen uns über Ihr Feedback. Die Flughafen Stuttgart Energie GmbH bittet Sie dabei folgende Grundregeln zu beachten:

  • Behandeln Sie jeden Nutzer so, wie Sie auch selbst behandelt werden möchten.
  • Jeder hat das Recht seine eigene Meinung zu äußern. Argumentieren Sie dabei jedoch sachlich und ohne persönliche Angriffe.

 

Löschen von Beiträgen

Die Flughafen Stuttgart Energie GmbH behält sich vor einzelne Inhalte von unseren Seiten zu entfernen, wenn sie 

  • die Rechte von Dritten verletzen, einschließlich Urheberrechten
  • beleidigend, sexistisch, rassistisch, politisch oder pornografisch sind
  • zu illegalen Handlungen auffordern
  • einen kommerziellen Hintergrund haben
  • weder in deutscher noch englischer Sprache verfasst sind
  • sich nicht auf den kommentierten Beitrag beziehen

 

Kontakt

Sollten Sie Beiträge, die gegen die von uns erstellten Regel verstoßen, entdecken, bitten wir Sie uns umgehend davon in Kenntnis zu setzen.

info@flughafen-stuttgart-energie.com

 

Hinweis

Im Sinne der Lesbarkeit finden sich in manchen Texten von der Flughafen Stuttgart Energie GmbH lediglich männliche Bezeichnungen – die immer die weiblichen und männlichen Personen bzw. Berufsbezeichnungen meinen.

Haftungsausschluss

Die Flughafen Stuttgart Energie GmbH übernimmt keinerlei Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte sowie externer Links.

 

Ergasbeschaffung zur Bedarfsdeckung für die Jahre 2017 und 2018

Wir als die Flughafen Stuttgart Energie GmbH sind seit dem 13.06.2015 mit der Erdgasausschreibung auf dem Markt.

Festlegung Netznutzungsvertrag / Lieferantenrahmenvertrag (Strom) durch die BNetzA

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat am 16.04.2015 ihre Festlegung zum einheitlichen Netznutzungsvertrag Strom veröffentlicht (Az.: BK 6-13-042).

Änderungen des Energiedienstleistungs-Gesetzes (EDL-G)

Der Bundestag hat am 5. Februar 2015 einen Gesetzesentwurf zur Umsetzung der EU-Energieeffizenzrichtlinie (EED) in nationales Recht verabschiedet. Der Bundesrat hat letztendlich am 6. März 2015 der Um…
© 2017 Flughafen Stuttgart Energie GmbH