Flughafen Stuttgart Energie GmbH – Ihr Energiedienstleister für Strom und Gas
Flughafen Stuttgart Energie GmbH » Startseite » News » Festlegung Netznutzungsvertrag / Lieferantenrahmenvertrag (Strom) durch die BNetzA

Festlegung Netznutzungsvertrag / Lieferantenrahmenvertrag (Strom) durch die BNetzA

30.April.2015 um 14:07:00

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat am 16.04.2015 ihre Festlegung zum einheitlichen Netznutzungsvertrag Strom veröffentlicht (Az.: BK 6-13-042).

Der Beschluss gibt als zukünftigen Standard
- einen Netznutzungsvertrag (Entnahme)
- Kontaktdatenblätter Netzbetreiber und Netznutzer
- eine EDI-Vereinbarung (entspricht BDEW-Muster) und
- einen Mustersperrauftrag vor,

die von Netzbetreibern (auch geschlossene Verteilnetzbetreiber) für Neuabschlüsse ab dem 01.01.2016 unverändert eingesetzt werden müssen.

Unser bestehenden Verträge über die Netznutzung werden bis zu diesem Datum angepasst. Die Kündigungen zum bisherigen Vertrag werden wir voraussichtlich Anfang/Mitte September 2015 versenden.
Den neuen einheitlichen Netznutzungsvertrag und die jeweiligen Anlagen werden wir im September 2015 auf unserer Internetseite unter der Rubrik Kundenportal veröffentlichen.

Ergasbeschaffung zur Bedarfsdeckung für die Jahre 2017 und 2018

Wir als die Flughafen Stuttgart Energie GmbH sind seit dem 13.06.2015 mit der Erdgasausschreibung auf dem Markt.

Festlegung Netznutzungsvertrag / Lieferantenrahmenvertrag (Strom) durch die BNetzA

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat am 16.04.2015 ihre Festlegung zum einheitlichen Netznutzungsvertrag Strom veröffentlicht (Az.: BK 6-13-042).

Änderungen des Energiedienstleistungs-Gesetzes (EDL-G)

Der Bundestag hat am 5. Februar 2015 einen Gesetzesentwurf zur Umsetzung der EU-Energieeffizenzrichtlinie (EED) in nationales Recht verabschiedet. Der Bundesrat hat letztendlich am 6. März 2015 der Um…
© 2017 Flughafen Stuttgart Energie GmbH